Rahmenbild

Wie aus bereits Vorhandenem ein Bildkonzept entsteht:

Die Farben für diesen Sofa-Lieblingsplatz waren klar vorgegeben durch die wunderschönen Erdfarben des Teppichs. Das Sofa hatte sich auch schon in den warmen Rottönen gekleidet.

Das Format sollte großflächig sein, hier 170 x 80 cm. Blieb nur noch die Frage des Motivs und der Materialien. Die Stehlampe besteht aus einem dünnen Weidengeflecht und in meiner Vintage-Sammlung gab es schon einige Bilderrahmen …

Daraus ist dann das Konzept für dieses "Rahmenbild" entstanden: Die vier verschiedenen Holzbilderrahmen fassen je eine gespachtelte Fläche ein, die das Weidenmuster der Stehlampe aufgreift und in den Teppichfarben coloriert wurde.

Gemeinsam mit dem Bild "Blüten" ist im Wohnzimmer jetzt ein Raum entstanden, der sich nach einem harmonischem Ganzen anfühlt und doch beiden Raumhälften – der Sofaecke und der Kommode – eigene Individualität verleiht.


Meine nächste Idee für eine "Rahmenbild"-Variante ist auch schon konkret: Die Bilderrahmen mit unterschiedlichen getrockneten Blüten, Früchten und meinen geliebten Zirbenholzspänen befüllen …

Acrylfarben, Spachtelmasse, Vintage-Holzbilderrahmen auf Leinwand

Du interessierst Dich für dieses Wunschbild-Motiv?