Über mich

Eigentlich habe ich schon mit 17 meine erste Großgruppen-Veranstaltung moderiert. Nur wusste ich damals noch nicht, dass man das so nennt. Es war einfach ein gemütlich-steirisches Großfamilientreffen am Land. Aber mit wohlüberlegtem Drehbuch und meiner Moderation.

Im Oberstufengymnasium habe ich mich dann gegen das Zeichnen und für die Musik entschieden. Und es hat exakt wieder 17 Jahre gedauert, bis ich dann das erste Mal wieder zu Pinsel und Farbe gegriffen habe.

Heute bin ich glücklich, alles miteinander kombinieren zu können:

Das Moderieren, Trainieren und Coachen sowie die Malerei. Alles für liebgewonnene Kunden, die fast wie Freunde und Familie sind und sowohl in der Stadt als auch am Land zuhause sind.

 

Beruflicher Weg und Ausbildungen:

  • Seit 2003 selbständig als Unternehmensberaterin, Moderatorin, Trainerin und Coach
  • davor 12 Jahre Human Resources Management, Recruiting, Personal- und Organisationsentwicklung in KMUs und internationalen Konzernen wie Ericsson und der Telekom Austria Gruppe sowie
  • Berufspraxis in Tourismus und Kongressmanagement

  • Abschluss des Studiums zum Master of Science (MSc) of Human Resources Management and Organizational Development
  • Weiterbildung in Change-Management, Coaching for Solutions, Großgruppenarbeit, Personaldiagnostik, Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Diplom zur Tourismuskauffrau

  • Seit 2005 Vorträge und Moderation auf internationalen Messen und Kongressen
  • Seit 2006 Lektorin für Organisationsentwicklung und Moderation
  • Buchpublikation: Expedition statt Organisation. Organisationszukunft ermöglichen mittels Lernräumen, Organisationsaufstellungen und Großgruppenveranstaltungen, Haupt-Verlag

  • 2002 in Griechenland von der Mal-Muse geküsst und fortan mit Pinsel und Leinwand unterwegs
  • Laufend kreative Inspiration durch Improvisations- und Forumtheater-Workshops, Kreatives Schreiben und Drehbuchseminare, Poetry Slam, Jazz- und Chorgesang, Beatboxen und Trommeln, Fotografie- und Malakademien
  • Ausbildung zum Mal-Coach
  • Sprecherausbildung
  • Radio-Moderationsausbildung

  • 2020 / 21 Corona-bedingte berufliche Auszeit und Lebensreflexionsreise auf La Gomera

Glaub an Dich selbst. Bewahre Dir eine positive Einstellung. Und gib nie, nie, niemals auf. Träume werden wahr.

Ich bin heute dankbar und stolz auf alle beruflichen Projekte und Ausbildungen, die ich bisher machen durfte. Durch sie konnte ich mir vielfältigste praktische Erfahrungen und theoretisches, wissenschaftliches Know How aneignen.

Aber das, was mich am meisten erdet, mir Gelassenheit und Zuversicht schenkt, sind die Begegnungen mit den Menschen am Land und die Verbundenheit mit der Natur. Es stärkt das Bewusstsein, dass wir achtsam mit unserem Planeten und unseren Ressourcen umgehen sollen.